Die Vereinbarung von neuzeitlichen Wohnflächentarifen

Wer einem generellen Unterversicherungsverzicht vorbeugen möchte, hat die Möglichkeit, Wohnflächentarife mit und ohne Höchstentschädigungssummen zu vereinbaren. Für diesen Fall wird die Wohnfläche des zu versichernden Haushaltes für die Ermittlung des Versicherungsbeitrages zugrunde gelegt. Im Gegensatz zu anderen Berechnungsmethoden wird hierbei weder eine fixe Versicherungssumme ermittelt noch vereinbart. Auf diese Weise entfällt auch die übliche Aufstellung zur Versicherungssummenermittlung. Auch eine eventuelle Nachbesserung der Versicherungssumme für den Fall von Neuanschaffungen beziehungsweise bei Preis- oder Wertsteigerungen entfällt gänzlich. Nicht mehr nötig werden daher auch Wertaufstellungen sowie Belege oder Bilder, die ansonsten zum Nachweis beziehungsweise zur Glaubhaftmachung anfallen.

Bei der Ermittlung der Wohnfläche zählt sowohl die gesamte Fläche des Haushaltes (bei Dachschrägen gilt die volle Grundfläche) als auch alle Hobbyräume. Nicht zur Wohnfläche zählen alle Keller- und Speicherräume, soweit diese nicht zu Wohn- bzw. Hobbyzwecken ausgebaut sind. Gleiches gilt für Treppen, Balkone, Loggien sowie Terrassen. Dabei sollten die gemachten Angaben die Wohnflächen korrekt erfassen:

  • Wohnfläche ausgebautes Dachgeschoß im m²
  • Separate Wohnfläche der jeweiligen Obergeschosse in m²
  • Wohnfläche Erdgeschoß in m²
  • Wohnfläche ausgebauter Keller in m²
  • Wohnfläche ausgebauter Hobbykeller in m²
  • Grundfläche Keller in m²

Bei dieser Berechnungsmethode wird im Schadensfall durch den Versicherer bis zur Höchstentschädigungssumme (inklusive aller Kosten) geleistet. Tariflich kann auch vereinbart werden, dass eine unbegrenzte Leistung erfolgt. Bei den meisten Versicherern sind die Wohnflächentarife allerdings begrenzt auf eine maximale Gesamtwohnfläche beziehungsweise auf eine maximale Höchstentschädigungssumme. Als Entschädigungswert der versicherten Sachen gilt grundsätzlich der Zeit- bzw. Neuwert. Eine Ausnahme hiervon bilden lediglich die Autoversicherer, die vom Neuwert einen bestimmten Betrag für die bereits erfolgte Abnutzung abziehen. Die Hausrat leistet hingegen, egal wie alt die versicherten Sachen waren. Lediglich bei leichten Schäden werden dem Versicherten nur die Reparaturkosten erstattet.

Überblick über die Wertbestimmung des Eigentums
(Einzutragen ist grundsätzlich der heutige Neupreis des Gegenstandes)

Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
A) Wohnzimmer
Teppiche, Brücken, Läufer
(ausgenommen Handgeknüpfte)
Gardinen, Vorhänge, Tischdecken, Kissen
Lampen, Spiegel, Bilder
Uhren
Bilder, Kunst- und Ziergegenstände, Vasen
TV- Geräte, Videorecorder, Festplattenrecorder
Radios, CD-Player, DVD-Player, Hi-Fi-Anlagen
Personalcomputer mit Zubehör, Heizöfen, elektrische Geräte
Möbel (auch Polstermöbel)
Öfen (soweit diese nicht zum Gebäude gehören)
Inhalt von Schränken und Regalen
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
B) Schlafzimmer
Bettvorleger, Bodenbeläge
Gardinen, Lampen
Matratzen, Kissen, Steppdecken
Oberbetten, Decken
Bilder, Spiegel, Uhren
Bettwäsche
Hand- bzw. Badetücher
Möbel und Betten
Elektrische Geräte (TV, Radiowecker)
Bettumrandung, Vorhänge
Schrankinhalte und Regale
Bekleidung (außer Pelze)
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
C) Küche
Gardinen, Lampen, Uhren, Vorhänge
Öfen und Herde, Abzugshaube
Mikrowelle
Kühlschrank, Tiefkühltruhe
Geschirrspüler
Küchengeräte, Waagen
Töpfe, Pfannen, Eimer
Besteck
Geschirr, Porzellan etc.
Gläser, Kristall
Lebens- bzw. Genussmittel
Waschmaschine, Schleuder, Trockner
Staubsauger, Bügeleisen
Besen, Bürsten, Reinigungsmittel
Möbel
Lampen, Spiegel, Bilder
Schrankinhalte und Regale
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
D) Esszimmer, Diele
Teppiche, Brücken, Läufer
Gardinen, Lampen
Spiegel, Uhren
Möbel
Schrankinhalte und Regale
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
E) Kinderzimmer
Teppiche, Bodenbeläge
Gardinen, Lampen
Matratzen, Kissen
Oberbetten, Decken
Möbel, Betten
Spielzeug, elektrische Spiele
Personalcomputer mit Zubehör, Musikanlagen
Bilder, Spiegel
Bettumrandung
Gläser, Kristall
Schrankinhalte und Regale
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
F) Boden, Keller, Nebenräume
Lampen
Vorräte, Weine etc.
Inhalt Tiefkühltruhe
Heizmaterial
Werkschränke, Werkzeuge
Hobby-Einrichtungen
Werkzeuge, berufliche Arbeitsgeräte
Inhalt von Truhen und Regalen
Möbel und Kisten
Campingausrüstung
Lebensmittel
Spirituosen, Weine
Waschmaschine, Trockner
Sonstiger Boden- und Kellerinhalt
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
G) Badezimmer
Eigenes Inventar
Fremdes Eigentum (aber nicht das Eigentum von Untermietern)
Toilettenschrank
Hausapotheke
Toilettenartikel
Spiegel
Beleuchtungskörper
Zusätzlicher Heizofen
Vorhang
Kosmetik, Parfums
Handtücher, Bademäntel
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
H) Kleidung
Damenbekleidung (außer Pelze)
Herrenbekleidung
Kinderkleidung
Unterwäsche und Strümpfe
Schuhe und Stiefel
Sport- und Badebekleidung
Arbeitsbekleidung
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
I) Sonstiges
Videokameras, Fotokameras, Projektoren
Armbanduhren
Musikinstrumente, Noten
Brillen, Ferngläser, Lupen, Kontaktlinsen
Schreibmaschine, Nähmaschine
CDs, Schallplatten, sonstige Ton- und Bildträger
Bücher, Globus, Landkarten
Fahrräder, Kinderwagen
Werkzeug, Gartengeräte, Gartenmöbel
Sportgeräte, Solarium
Koffer, Taschen, Schirme
Kleintiere, Aquarien
Gewerbliche Arbeitsgeräte
Einrichtungsgegenstände
Blumen, Balkonausstattung, Zimmerpflanzen
Hausapotheke, Toilettenartikel
Gästeeigentum
Telefonanlage, Handy
Pocket-PC, Organizer, MP 3-Player
Drucker, Scanner
Spielkonsolen
Schreib- bzw. Rechenmaschine
Berufliche Arbeitsgeräte
Gartengeräte
Campingausstattung
Zelte, Boote
Angler-Ausrüstung
Snow-/Skate-Board
Zwischenwert
Räumlichkeit/Versicherte Sachen (Circa-) Betrag in Euro
J) Wertgegenstände
Bargeld (Wertpapiere, Urkunden)
Schmucksachen
Edelsteine, Perlen
Pelze
Handgeknüpfte Teppiche, Gobelins
Briefmarken, Münzen, Medaillen
Gold- /Platinsachen
Ölgemälde, Zeichnungen etc.
Antiquitäten ( über 100 Jahre), ohne Möbel
Sachen aus Silber ( ausgenommen Schmuck)
Kleintiere, Aquarien
Kunstgegenstände ( Gemälde, Graphiken)
Zwischenwert
Die günstigste Hausratversicherung finden

Banner 160x600